Bhutan 90 x 150 cm

Bhutan 90 x 150 cm
Klick zum vergrössern
Neu!! Aus wetterfestem Polyester-Stoff! Bei 30 Grad waschbar mit 2 Messingösen zum befestigen am Mast. Die Mastseite ist mit einem weißen Saum zusätzlich verstärkt und der Rand ist doppelt umsäumt. Siehe Bild!!
Stück Preis 
8.00 € inkl. MwSt., zzgl. VersandLieferzeit: 1-3 Werktage*
NICHT auf Lager - x  

Bedeutung / Ursprung der Flagge:

Nationalflagge Die Flagge ist seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Sie ist diagonal geteilt, und zeigt in der Mitte – über allem – einen weißen Drachen. Das tibetische Wort für Bhutan ist "Druk Yul", was "Drachenreich" heißt. Die Flagge zeigte ursprünglich die Farben Orangerot und Rotbraun. Etwa im Jahre 1962 wurden Veränderungen an der Flagge vorgenommen. Der über der diagonalen Teilung liegende Drache schaut seit dem vom Fahnenmast weg, und das Rotbraun in Flagge wurde durch Saffrangelb ersetzt. Der Drache hält in jedem seiner Fänge eine Kugel, und steht für das Universum. Jene Kugel, welche der Drache ein wenig nach oben hält, soll die Erdkugel sein, und auf manchen Darstellungen schlagen sogar Flammen aus ihr heraus. Safrangelb steht, wie eigentlich im gesamten hinterasiatischen Raum, für die weltliche Macht des Königs, und Orangerot für die geistliche Macht des Buddhismus. Die weiße Farbe verkörpert Sauberkeit und Ehrlichkeit. Die Flagge wird häufig auch im Format 2:3 dargestellt. Das Staatswappen von Bhutan wurde im Jahre 1980 neu entworfen. Es erscheint ausschließlich in den Farben Schwarz und Weiß. Es zeigt das "Khorlo", das buddhistische Rad der Lehre, oder auch Rad des Gesetzes, ein Symbol für die Macht der Monarchie. Das Rad wird durch zwei Drachen beschützt. Sie stehen jeweils für die weltliche bzw. geistliche Autorität. Unterhalb des Rades befindet sich zwischen den Drachen eine Lotosblume, ein buddhistisches Emblem. Oberhalb des Rades ist der Edelstein "Umbrella" abgebildet. Nach anderen Quellen sei diese Abbildung ein Sonnenschirm, ein buddhistischen Schutzzeichen, aber wahrscheinlich handelt es sich bei dieser Interpretation um eine etwas unglückliche wortwörtliche Übersetzung des Wortes "Umbrella". Die vier Ecken des Wappens stehen für die Landesteile von Bhutan.

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und Versand.