Kongo Kinshasa 1 Jul 1960 - 1 Jul 1963 - 90 x 150 cm

Kongo Kinshasa 1 Jul 1960 - 1 Jul 1963 - 90 x 150 cm
Klick zum vergrössern
Neu!! Aus wetterfestem Polyester-Stoff! Bei 30 Grad waschbar mit 2 Ösen zum befestigen am Mast. Die Mastseite ist mit einem weißen Saum zusätzlich verstärkt und der Rand ist doppelt umsäumt. Siehe Bild!!
Stück Preis 
5.90 € inkl. MwSt., zzgl. VersandLieferzeit: 1-3 Werktage*
Auf Lager - x

Bedeutung / Ursprung der Flagge:

Nationalflagge Die heutige Flagge von Kongo-Kinshasa wurde am 19.05.1997 wieder eingeführt. Sie war bereits zwischen dem 30.06.1960 und dem 30.06.1963 in Gebrauch. Die Flagge besteht aus einem blauem Flaggentuch mit einem großen gelben fünfzackigen Stern in der Mitte und sechs kleineren gelben fünfzackigen Sterne am Flaggenmast. Der große gelbe Stern steht für die Nation und die kleinen Sterne für die damaligen sechs Provinzen (Kongo-Kinshasa hat mittlerweile acht Provinzen). Das Blau symbolisiert den Himmel über dem Land und das Gelb die Bodenschätze des Landes. Die Flagge des Kongo Freistaates, die bereits im Jahre 1877 angeblich von Henry Morton Stanley geschaffen wurde, war blau mit einem großen gelben Stern in der Mitte. Sie wurde auch während der belgischen Kolonialzeit beibehalten. Bei Erlangung der Unabhängigkeit wurden sechs kleine gelbe Sterne für die Provinzen am Flaggenmast hinzugefügt. Da zwischen den Jahren 1960 und 1963 zwei Provinzen den Staat Kongo verlassen hatten, hätte man in dieser Zeit zwei Sterne von der bisherigen Flagge entfernen müssen. Um solchen Tendenzen vorzubeugen, und auch um die Rolle der Provinzen in den Hintergrund zu drängen, wurde eine völlig neue Flagge geschaffen. Diese neue Flagge wurde am 01.07.1963 angenommen, und 1966 ein klein wenig verändert. Das Flaggentuch zeigte ein dunkleres Blau und nur einen einzigen gelben Stern in der Oberecke am Mast und einem roten, gelb geränderten Diagonalstreifen. An deren Stelle trat am 24. November 1971 grüne Flagge mit einer goldenen Scheibe, darauf ein brauner Arm, der eine braune Fackel mit roter Flamme hält. Sie wurde im Zusammenhang mit der Umbenennung des Landes in "Zaire" angenommen. Arm und Fackel symbolisieren den revolutionären Geist der Nation, die rote Flamme ehrt die Märtyrer des Unabhängigkeitskampfes. Grün ist Symbol der Zukunftshoffnung. Diese Flagge basierte auf der Parteiflagge der MPR (Mouvement Populaire de la Revolution), enthielt aber auch die panafrikanischen Farben Rot, Gelb und Grün

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und Versand.