Hessen schwere Ausführung - 150 x 250 cm

Hessen schwere Ausführung - 150 x 250 cm
Klick zum vergrössern
Neu!! Aus wetterfestem Polyester-Stoff! Bei 30 Grad waschbar mit 2 Messingösen zum befestigen am Mast. Die Mastseite ist mit einem weißen Saum zusätzlich verstärkt und der Rand ist doppelt umsäumt. Siehe Bild!!
Stück Preis 
28.00 € inkl. MwSt., zzgl. VersandLieferzeit: 1-3 Werktage*
Auf Lager - x

Bedeutung / Ursprung der Flagge:

Landesdienstflagge Das Land Hessen, bestehend aus den Territorien der ehemaligen Staaten Kurfürstentum Hessen (Hessen-Kassel), Großherzogtum Hessen, Herzogtum Nassau und Stadt Frankfurt, nahm 1949 eine rot-weiße Bikolore mit einem Wappen in der Mitte an: Auf dem blauem Schild ein rot-weiß gestreifter Löwe (ein traditionelles hessisch-thüringisches Symbol), welches an die Landesfarben und an das Wappen der Landgrafschaft Thüringen (1145-1254) erinnert. Die Flaggengeschichte Hessens ist durch rot-weiß gestreifte Flaggen geprägt. Das Großherzogtum und auch das Kurfüstentum verwendeten dieses Modell. Als das Kurfüstentum Hessen mit Nassau zur preußischen Provinz Hessen-Nassau vereinigt wurde, verwendete es eine rot-weiß-blau längsgestreifte Trikolore. Ab diesem Zeitpunkt zeigte auch das Großherzogtum eine dreistreifige, jedoch rot-weiß-rote Flagge, die bis zum Ende des Volksstaats im Jahre 1933, und unter verschiedenen Änderungen am Wappen beibehalten wurde.

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und Versand.